Kategorien
DEUTSCH

Nu(h)r nicht senden: Auch Religionskritik und Humor gehören zur offenen Gesellschaft

Ein Kabarettist sprich über Christentum, Islam, Facebook und andere Unannehmlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.